Empfehlung des Monats

Calvados von Herbert Freitag (Juni 2014)

Direkt nach dem 2. Weltkrieg begann in Pfungstadt die Geschichte der heutigen Brennerei Herbert Freitag. Als Küferei und Brennholzschneiderei gegründet, wurde von Beginn an auch Obst und Spargel angebaut. Heute, in der dritten Generation, stellt dieser Bereich die Grundlage des Betriebes dar. Und dass bei dem Anbau von Obst auch irgendwann die Idee entstanden ist, aus dem Obst das edelste herauszuholen, ist durchaus naheliegend. So wurde 2001 von Herbert und Christine Freitag die Obstbrennerei eröffnet. Innerhalb weniger Jahre entwickelte Herbert Freitag ein Sortiment an Likören und Bränden, das sich sehen lassen kann. Nicht weniger als 35 verschiedene Liköre und 18 unterschiedliche Brände können über die Internetseite bestellt oder im Hofladen getestet und erworben werden. Obst, das nicht selbst angebaut wird, kommt aus der heimischen Region. So weiß Herbert Freitag immer, was er verarbeitet. Denn die richtige Frucht ist für ihn die Grundlage eines guten Edelbrandes. Und wer es einmal ohne Alkohol probieren möchte wird hier auch fündig. Leckere Fruchtsäfte, eine große Auswahl an „Seccos“, frisches Obst und eigens angebauter Spargel lassen das Herz eines jeden Liebhabers natürlicher Produkte höher schlagen. Insofern können wir Ihnen einen Besuch des Familienbetriebes sehr empfehlen. Die großzügigen Öffnungszeiten lassen dies auch problemlos zu.

Weitere Infos finden Sie auf der nachfolgend genannten Homepage. www.brennerei-herbert.de