Empfehlung des Monats

Enzian Brennerei Fink (Juli 2013)

Schnapsbrennen erleben
Schaubrennerei Fink

Im bayrischen Westallgäu, in der kleinen Gemeinde Opfenbach, Ortsteil Heimen, liegt die Schaubrennerei Fink. Ein wunderschöner Allgäuer Bauernhof mit Viehwirtschaft, Ferienwohnungen und einer außergewöhnlichen Brennerei. Landschaftlich könnte es kaum schöner sein: Der nahegelegene Bodensee und die beeindruckende Allgäuer Bergwelt bringen nicht nur Naturliebhaber ins Schwärmen. Die Region um Opfenbach wurde ganz offensichtlich von der Natur geküsst. Wer diese Landschaft vor sich hat, erkennt sofort, dass auch das hier wachsende Obst von besonderer Qualität sein muss. Und dies bildet die Grundlage für die ausgezeichneten Edelobstbrände der Schaubrennerei Fink. „Für die Herstellung unserer hochwertigen Erzeugnisse ist eine ganze Reihe von Voraussetzungen notwendig. Neben handwerklichem Können, viel Erfahrung und modernsten Brenngeräten steht und fällt die Qualität mit der Qualität des verwendeten "Rohstoffs". Vom Schnitt der Bäume bis zur schonenden Ernte liegt uns daher unser "Betriebskapital" besonders am Herzen und wird nach allen Regeln der Kunst gehegt und gepflegt. Überwiegend sind dies die Streuobstwiesen, die auf unserem traditionell geführten Allgäuer Familienbetrieb wachsen und gedeihen. Und im Besonderen die hervorragende Bodenbeschaffenheit und der nahe Bodensee, der die ausgezeichnete klimatischen Bedingungen garantiert“ so Herbert Fink. Von all dem, können sich die Besucher gerne bei einem Besuch der Schaubrennerei Fink überzeugen. Besonders lohnend ist dies in der Zeit von Juni bis Oktober. Jeden Mittwoch können die Besucher hier hautnah miterleben, wie feine Edelbrände entstehen. Sie erfahren wie Aromen aus allerbestem Obst in die Brände eingebunden werden und selbstverständlich wird Ihnen der Brennvorgang ausführlich erklärt. Für Gruppen ab 10 Personen stellt Familie Fink auch gerne ein ganzes Tagesprogramm zusammen. Dieses besteht z.B. aus der Besichtigung einer Allgäuer Käserei, Schaubrennen mit Schnapsverköstigung und Besuch der Wangener Altstadt. Wenn unter den Mitgliedern der Schnapsfreunde Interesse an einem gemeinsamen Ausflug mit Brennereibesichtigung besteht, senden Sie eine entsprechende Info per Mail an jw@a-m-service.de oder rufen Sie an: 064319411-21. Die Organisation einer solchen Fahrt können wir dann gerne übernehmen.